Kontakt

„How do smart people make smart decisions?“

Das Jahrestreffen der Industrie brachte Persönlichkeiten und Experten aus Industrie, Wissenschaft und Politik zusammen – wie etwa Thomas Sattelberger, Ingrid Brodnig, Antonio Krüger oder Martin Hagleitner.

Wie gehen Führungskräfte mit der steigenden Komplexität um? Braucht es neue Instrumente und Strategien, um im sich immer schneller drehenden Karussell „ahead of the curve“ zu bleiben? Smarte Manager, smarte Unternehmen: Am Industriekongress trafen sich Top-Manager aus Österreich und Deutschland, zeigten Lösungen und diskutierten, welche Wege und Strategien zum Erfolg führen.

„How do smart people make smart decisions? Führen in disruptiven Zeiten. Zwischen Veränderungsmut, Moral & Sozialdarwinismus“: Das war das Thema der Keynote von Thomas Sattelberger, Mitglied des deutschen Bundestages und ehemals Vorstand der deutschen Telekom, Lufthansa oder Daimler.

Journalistin und Autorin Ingrid Brodnig sprach am 11.Industriekongress über Überwachung, Manipulation und Hassrede: Im Internet können Menschenrechte verletzt und einzelne fertiggemacht werden. Kein Wunder also, dass es Rufe nach einem neuen digitalen Gesellschaftsvertrag gibt. Ein Vorstoß in diese Richtung ist die Digitalcharta, die auch von der Zeit-Stiftung unterstützt wird.

„Trends und Chancen der Künstlichen Intelligenz in der Industrie“: Das war das Thema der Keynote von Prof. Dr. Antonio Krüger, Scientific Director des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH). Die Entwicklung von künstlicher Intelligenz ist in den letzten 60 Jahren stark fortgeschritten und hat eine zentrale Bedeutung in Industrie und Handel eingenommen.

Wie können sich europäische Unternehmen bei der Digitalisierung gegen akquisitionsfreudige Riesen aus den USA behaupten? Wir haben Martin Hagleitner, Vorstandsvorsitzender der Austria Email AG und Referent am 11. Industriekongress, zu dieser Frage ins Bild geholt.

Smarte Ideen aus Österreich, IoT, digitale Grundrechte, Artificial Intelligence und Industrie 4.0 zählten zu den großen Themen des 11. Industriekongress auf Schloss Pichlarn in der Steiermark. Blicken Sie hier zurück auf eine gelungene Veranstaltung!