Kontakt

MODERN BUILDING

Das virtuelle Großevent für die Bau- und Gebäudeindustrie

 

TAG 1: 4. November, 2020 | 9:00 bis 15:00 Uhr
TAG 2: 5. November, 2020 | 9:00 bis 15:00 Uhr

 

Die MODERN BUILDING virtuelle Expo & Konferenz fasst die gesamte Wertschöpfungskette
der Bauindustrie und den gesamten Lebenszyklus von Bauwerken zusammen, von der
Planung über die Errichtung bis zur Instandhaltung und zum Betrieb von Gebäuden.

BETRETE EVENTRÜCKBLICK

Jetzt als registrierter Teilnehmer einloggen

Sie haben sich für die MODERN BUILDING virtuelle EXPO & Konferenz am 4. und 5. November angemeldet und möchten sich nochmal einloggen? 

  • Sie haben Ihr Ticket für beide Tage (€55 excl. MwSt.) erhalten und Ihren persönlichen Zugang festgelegt. Nutzen Sie die Archivierungsphase bis 5. Dezember und loggen Sie sich erneut auf der Plattform ein.
  • Besuchen Sie die virtuelle EXPO & Konferenz ganz einfach über ein mobiles Gerät (z. B. Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone) – bitte nutzen Sie hier Google Chrome oder Mozilla Firefox
  • Erkunden Sie unsere Bühnen und sehen Sie sich die Aufzeichnungen aller live-Vorträge an
  • Sammeln Sie Produktinformationen an den Expo-Ständen und kontaktieren Sie Aussteller bei Fragen ganz einfach per Mail.

Das war die MODERN BUILDING 2020

Die MODERN BUILDING virtuelle Expo & Konferenz fasste am 4. und 5. November 2020 die gesamte Wertschöpfungskette der Bauindustrie und den gesamten Lebenszyklus von Bauwerken zusammen, von der Planung über die Errichtung bis zur Instandhaltung und zum Betrieb von Gebäuden.

Ob bei Vorträgen oder Gesprächen auf drei virtuellen Bühnen oder in zwei EXPO-Hallen: MODERN BUILDING brachte zusammen, was zusammengehört – und das auf höchstem inhaltlichem Niveau!

  • Knapp 400 registrierte User
  • 48 hochkarätige Vorträge von 55 Referenten
  • 2 Expo-Hallen
  • 22 Partner aus der Branche
  • 13 Partner-Verbände

Das spannende live-Programm des Klima-Kälte-Lüftungstechnik-Tags sowie der TGA-Konferenz, mit Vorträgen zur Hygiene in Lüftungsanlagen, Kältemittel oder BIM2FM und IT-Security in der TGA, erwartete die Teilnehmer an den beiden Vormittagen. Darüber hinaus fand sich an zwei parallelen Themenbühnen zahlreicher Input unter anderem aus den Bereichen der Bauindustrie, der Gebäudedigitalisierung, Lüftungstechnik und Brandschutz. Alle Vorträge können als registrierter Teilnehmer noch bis 5. Dezember auf der Plattform angesehen werden.

Seit Jahren sind die Medien des Gebäudeclusters SOLID – Wirtschaft und Technik am Bau, HLKTGA – Technische Gebäudeausrüstung und Elektropraxis mit hochkarätigen Veranstaltungen in ihren Segmenten österreichweit in der Führungsrolle.
Nun kooperierten sie unter dem Titel MODERN BUILDING für ein erstes virtuelles Großevent für die gesamte Bau- und Gebäudetechnikbranche und bereiteten am 04. und 05. November bei der virtuellen Expo & Konferenz einen Raum für Austausch, Weiterbildung und Vernetzung.

Agenda & Referenten 2020

MODERN BUILDING Live-Bühne am 04. und 5. November 2020
Hier wurden unter anderem folgende Themen aufgegriffen:

  • BIM2FM2BIM2FM
  • Metadaten und Prozessmodelle für OpenBIM in der TGA
  • Energieeinsparung bei Gebäuden & nachhaltiges Bauen
  • Brandschutz
  • Blockchain in der TGA
  • Lüftungstechnik
  • Gebäude-Sicherheit
  • Smart Buildings
  • Energieeffiziente Kältetechnik

Klima-Kälte-Lüftungstechnik-Tag Live-Hauptbühne am 04. November 2020

Hier erfahren Sie alles zu den Themen der Klima- und Kälteindustrie, Lüftungsanlagen und Brandschutz sowie Hygiene und Energieeffizienz.

Andreas Jäger

Wissenschaftsmoderator / ORF III

Margot Grim-Schlink

e7 energy innovation & engineering

Wolfgang Grassler

SVD-TB Grassler

Ludwig Rüdisser

RLT-Optimierung

Rene Kausl

Unternehmer - Branchenkollege & Erfolgsbegleiter / Kausl Gruppe

Harald Erös

Vorstandsmitglied ÖGKT

Andreas Klaudus

Vorstandsmitglied ÖGKT

Wojciech Czaja

Moderation

TGA-Konferenz Hauptbühne am 05. November 2020

Hier erfahren Sie alles zu den Themen BIM2FM, Gebäudedigitalisierung, Energieeffizienz & Brandschutz.

Mikis Waschl

caFM Engineering GmbH

Michael Haugeneder

atp sustain

Christoph Urschler

TBH Ingenieur GmbH

Werner Hoyer-Weber

Hoyer Brandschutz

Lars Oberwinter

Plandata GmbH

Philip Weber

Gebäudetechnikexperte Vasko + Partner

Günther Sammer

Geschäftsführer Vasko + Partner

Wojciech Czaja

Moderation

Alexander Waringer

Sauter Mess- und Regeltechnik Österreich

Karl Palmstorfer

TROX Austria GmbH

MODERN BUILDING: LIVE Hauptbühne & Nebenbühnen am 04. & 05. November 2020

Erfahren Sie bei der MODERN BUILDING auf 3 unterschiedlichen Bühnen an 2 Tagen alles zu den Themen Smart Buildings, nachhaltige Gebäude, Wasserhygiene, Raumluft und vieles mehr.

Armin Knotzer

AEE INTEC

Peter Spitaler

CEO Team Spitaler

Herbert Lechner

CEO Österreichische Energieagentur

Anne-Caroline Erbstößer

Technologiestiftung Berlin

Jürgen Marksteiner

OBO Bettermann Austria GmbH

Andreas Weiss

Joanneum Research

Günter Simader

Österreichische Energieagentur

Thomas Ramschak

AEE - Institut für Nachhaltige Technologien

Bernadette Führer

OFI Technologie & Innovation GmbH

Roger Hackstock

Verband Austria Solar

Lars Oberwinter

Plandata GmbH

Oliver Sterl

RLP Rüdiger Lainer + Partner

Martina Gaspar

FORUM Wasserhygiene

Heimo Scheuch

Wienerberger AG

Ricardo-Jose Vybiral

KSV1870

Georg Bayer

SIEMENS

Roland Kerschbaum

Panasonic

Gerald Rausch

Ei Electronics

Alexander Redlein

TU Wien

Peter Skala

INITIATOR UND MITBEGRÜNDER von MeineRaumluft

Manuel Krempl

E7

Amir Ibrahimagic

Konvekta

Susanne Formanek

Grün statt Grau

Alexander Sollböck

Reflex Austria GmbH

Sarah Buchner

Stanford Graduate School of Business

Adrian Wildenauer

SBB

Hubert Rhomberg

Rhomberg Bau GmbH

Dr. Heinz Fuchsig

Arbeits- und Umweltmedizin Trainer & Baubiologe

DI (FH) Georg Stadlhofer, MSc

Präsident, IFMA Austria

Robert Punzenberger

Vorstand, FMA I IFMA Austria

Doris Bele, MSc

Vorstandsvorsitzende, FMA

DI Peter Tappler

IBO Innenraumanalytik OG

Thomas Pöll

Moderation

Josef Muchitsch

Nationalratsabgeordneter
Mag. Robert Grüneis

Mag. Robert Grüneis

Geschäftsführer ASCR

Martin Svaricek

Wien Energie

Christian Gorbach

ZIEHL-ABEGG Ges.m.b.H.

Walter Michor

Siemens

Partner

Netzwerkpartner

Expo

VORTEILE EINER VIRTUELLEN MESSE

Die virtuelle Messe agiert als einzigartige Vernetzungsplattform für alle: Teilnehmer treffen auf interessante Personen aus ihrer Branche während Aussteller wertvolle Leads für ihr Unternehmen generieren können.

Bei einer virtuellen Messe profitieren Sie wie bei allen Online-Veranstaltungen von der schier unbegrenzten Reichweite des Internets. Durch die unkomplizierte Teilnahme an einer Online-Messe kann die Teilnehmerzahl um ein Vielfaches gegenüber einer Präsenzmesse gesteigert werden.

Neben der Reichweite ist vor allem der Zeit- und Kostenfaktor ein Riesenvorteil der virtuellen Messen: Wo es bei einer Präsenzmesse oft Teilnahmehürden aufgrund eines weit entfernten Veranstaltungsorts (Zeitfaktor) oder aufgrund Aufwendungen für die Anfahrt und ggf. Unterbringung (Kostenfaktor) gibt, entfallen diese bei einer Online-Messe.

+ Hohe Reichweite
+
Große Kostenersparnis
+
Flexible Teilnehmerzahl
+
Optionale Anonymität

Sie haben Fragen? Ich helfe Ihnen gerne weiter

Lisa Wiesmüller, BA
lisa.wiesmueller@industriemedien.at
+43 1 97000 436 

FAQ

Wie sieht so eine virtuelle Expo & Konferenz aus?

Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch unsere virtuelle Expo & Konferenz Plattform und erhalten Sie schon einen ersten Eindruck. HIER geht es zum Rundgang!

Wie werde ich Aussteller auf der MODERN BUILDING virtuelle Expo & Konferenz?

Wählen Sie einfach eines der Standformate aus und füllen Sie das Ausstellerformular aus. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihren individuellen Stand zu gestalten. Mehr Informationen HIER

Wie nehme ich an der Veranstaltung teil?

Zur Anmeldung als Teilnehmer öffnet in Kürze die Registrierung!

Wann findet die MODERN BUILDING virtuelle Expo & Konferenz statt?

Die virtuelle MODERN BUILDING Expo & Konferenz findet von 4. bis 5. November 2020 statt.

TAG 1: 4. November 2020 | 9:00 bis 17:00 Uhr
TAG 2: 5. November 2020 | 9:00 bis 17:00 Uhr