Kontakt

“Jede Woche finde ich Neues heraus”

von | Feb 28, 2018 | Digital |

Was machst Du hier eigentlich?

Vom Sportjournalismus zu Logistik und Bau – Lilo Bolen ist Online-Redakteurin bei zwei unserer Magazine: Dispo und Solid. Im Interview erfahren wir, was sie an den beiden Bereichen fasziniert, wohin sie sich zukünftig entwickeln möchte und dass sie eigentlich aus einem ganz anderen Bereich des Journalismus kommt.

Erzähl uns etwas über Dich.

Mein Name ist Lilo und ich komme aus Wien. Teilweise bin ich aber auch in Baden aufgewachsen – also bin ich weder komplett Stadtkind noch komplett Landkind. Ich bin Ende 28, habe vor kurzem meinen Master in Englische Literatur gemacht und bin jetzt hier.

Wie bist du zu WEKA Industrie Medien gekommen?

Ich habe ein Online-Inserat gesehen, was mich eigentlich von allen Parametern her sofort angesprochen hat. Ich habe mich direkt beworben und war dann nach zwei Bewerbungsrunden hier.

Was genau machst Du bei uns und was sind deine Arbeitsbereiche?

Ich bin in der Online-Redaktion für das Bau-Magazin Solid und das Logistik-Magazin Dispo und verfasse laufend Artikel für die Website der beiden Medien. Es ist auf jeden Fall ein lustiger Umstieg von meinem letzten Journalisten-Job als Sportreporterin. Hier ist es nicht nur interessanter, sondern auf eine gewisse Art sogar leichter – weil man nicht ständig Trainer interviewen muss, die nicht reden wollen, wenn sie ein Spiel verloren haben. 😉

Was gefällt dir an deiner Arbeit?

Für mich persönlich ist das Schreiben der beste Teil meiner Arbeit. Auf eine gewisse Art bekomme ich das fast gar nicht mehr mit – die Recherche ist der kreativere Teil für mich, die Themenfindung und das Herausfinden, wie man ein Thema zum bestmöglichen Artikel bringt.

Wieso Dispo und Solid?

Bauwirtschaft fällt mir ein bisschen leichter, weil ich einen größeren Bezug dazu habe. Ich komme nicht gerade aus einem technischen Bereich aber Bau geht uns definitiv alle etwas an. Was ich an Logistik interessant finde, ist, dass es für mich noch ein relativ neues Thema ist und ich eigentlich jede Woche etwas Neues herausfinde und mich mehr und mehr in die Materie hineinlese. In Wirklichkeit betrifft uns Logistik natürlich auch alle auf einer täglichen Basis, auch wenn man das oft vielleicht nicht wahrnimmt.

Gab es bisher ein besonders spannendes oder lustiges Erlebnis, das du bei uns hattest?

Mit dem Martin Schwarz als Chef ist es eigentlich jeden Tag so. Man hat selten einen Chef auf dessen Expertise man vertrauen kann aber der einen trotzdem ständig zum Lachen bringt!

Wohin möchtest Du dich in Zukunft bei uns entwickeln?

Ich möchte auf jeden Fall im Journalismus bei WEKA Industrie Medien bleiben. Ich möchte mich definitiv auch fachspezifisch weiterentwickeln. Da ich noch nicht so lange da bin, werde ich erst sehen was die Zukunft alles bringt!

Sie wollen mehr über die Logistik- oder Baubranche erfahren? Kontaktieren Sie Lilo Bolen ganz einfach per E-Mail

Interview: Ricarda Huber